News

Herzliche Einladung zum Eltern-Lehrer-Chorprojekt für das diesjährige Weihnachtskonzert

15. Oktober 2017
Chor

Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Teilnehmer des letzten Chorprojektes, liebe Neueinsteiger,

wie bereits angesprochen möchte ich für das diesjährige Weihnachtskonzert (20./21.12.17) wieder zu einem gemeinsamen Projekt einladen!

Die noch sehr präsente Erinnerung an das letztjährige Konzert, die gute Stimmung während der Proben, das beachtliche stimmliche Potential, die große Zahl der Mitwirkenden sowie die positive Resonanz haben mich bewogen, auch diesmal wieder ein Projekt anzubieten.

Ich möchte für das Weihnachtskonzert zwei bis drei gut machbare und schnell erlernbare Stücke zur Aufführung bringen, teilweise wieder mit Orchesterbegleitung und in Zusammenarbeit mit dem Unterstufenchor.

Gerne möchte ich noch vor den Herbstferien drei unterschiedliche Probentermine anbieten, an denen man in die Stücke hineinschnuppern kann. Sie können sich gerne einen davon aussuchen: Dienstag, 17.10., Montag, 23.10, und Donnerstag, 26.10., jeweils 19.00 - 20.00 Uhr.

Ich freu‘ mich auf die gemeinsame Probenarbeit!

Einladungsschreiben mit Anmeldeformular

Geschrieben von Reinhard Friedl

Wettbewerb Informatik-Biber am GymP

06. Oktober 2017

In der Zeit von Montag, 6. November, bis Freitag, 17. November 2017, bietet unsere Schule den Schülern mit Informatik-Unterricht die Möglichkeit, in einer Unterrichtsstunde kostenlos am Wettbewerb „Informatik-Biber 2017“ teilzunehmen. Der Informatik-Biber ist ein Online-Quiz mit spannenden, interessanten Aufgaben, die Köpfchen und keine speziellen Informatik-Vorkenntnisse erfordern. Er ist die deutsche Austragung des International Contest on Informatics and Computer Literacy (BEBRAS). Am Biber 2016 waren in Deutschland und an deutschen Schulen weltweit ca. 291.000 Schülerinnen und Schüler beteiligt.

Hier können Sie das Informationsschreiben zum Biber-Wettbewerb nachlesen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind, falls es in diesem Schuljahr Informatik-Unterricht erteilt bekommt, den Abschnitt möglichst bald unterschrieben mit.

Geschrieben von Carola Betz