ESIS

ESIS – Elektronisches Schüler(Eltern)-Informationssystem

Das Gymnasium Puchheim verwendet das Informationssystem ESIS, um die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu erleichtern. Es werden Rundschreiben per E-Mail versendet, außerdem ist eine Krankheitsanzeige über ESIS möglich.

Vorteile dieses Systems sind:

Teilnahme

Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, eine Anmeldung kann widerrufen werden. Trotzdem bitten wir Sie mitzumachen, damit das System möglichst optimal genutzt werden kann.

Wenn Sie sich neu anmelden wollen oder wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert, dann teilen Sie dies bitte der Schule über das Sekretariat mit einem formlosen Schreiben mit. Grundsätzlich ist die Angabe nur einer E-Mail-Adresse möglich. Nur für den Fall, dass zwei Erziehungsberechtigte räumlich getrennt leben, können auch zwei E-Mail-Adressen pro Schüler angegeben werden.

Krankmeldung per ESIS

Die Krankmeldung über ESIS ersetzt nur den morgendlichen Anruf oder das Fax an die Schule. Bitte beachten Sie, dass weiterhin eine schriftliche Entschuldigung mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten notwendig ist.

Auf dem elektronischen Formular müssen Sie die E-Mail-Adresse angeben, die im System gespeichert ist. Es wird dann sowohl eine E-Mail an die Schule als auch eine E-Mail an die gespeicherte ESIS-Mail-Adresse geschickt.

Zum Krankmeldungsformular

Lesebestätigung

Unerlässlich für das Funktionieren dieses Systems ist es, dass Sie den Erhalt der Rundschreiben über die Antwort-Funktion Ihres E-Mail-Programmes bestätigen. Wir bitten Sie daher um Folgendes: Wenn Sie die E-Mail-erhalten haben, klicken Sie in Ihrem E-Mail-Programm nur auf „Antworten“. Bitte ändern Sie nichts, fügen Sie nichts hinzu und senden die „Antwort“ ab.

Datenschutz

Mit der Registrierung werden die übermittelten Daten elektronisch gespeichert. Diese Daten werden nur für ESIS verwendet und darüber hinaus weder genutzt noch an nicht mit der ESIS-Administration beauftragte Dritte weitergegeben.