Newsarchiv

Archiv aller News

Ausgewählte News

Workshop und Podiumsdiskussion "Brexit - und nun? Die Zukunft Europas"

07. Januar 2018
Workshop Brexit

Politische Bildung tut not, Wissen über Europa, die EU noch viel mehr, die möglichen Folgen des Brexit und einer Renationalisierung Europas betreffen uns alle.

Deshalb hat die Fachschaft Sozialkunde am 13.12.2017 gemeinsam mit der Europäischen Akademie Bayern mit Unterstützung der Bundes- regierung einen Workshop mit anschließender Podiumsdiskussion veranstaltet.

In zwei Workshops am Vormittag unter dem Titel "Wir in Europa – Grundlagen der EU" und "Der Brexit und die Europäische Union" haben die Schülerinnen und Schüler der Q12 gemeinsam mit den Referenten von der Europäischen Akademie ihr Hintergrundwissen zu EU und Brexit vertieft und erweitert. V.a. konnte die Entscheidung für den Brexit im Vereinigten Königreich näher betrachtet sowie die Bedeutung der Entscheidung für die Zukunft der EU insgesamt erarbeitet und diskutiert werden. Die Workshopgruppen wurden geleitet von Frau Groß, Frau Kikic und Herrn Tomenendal von der Europäischen Akademie.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen fand am Nachmittag eine Podiumsdiskussion zum Thema für Schüler und interessierte Eltern statt. Teilnehmer waren Herr Reinhold Bocklet, Erster Vizepräsident des Bayerischen Landtags, und Marc Hilgenfeld, Geschäftsführer des Verbandes der Bayerischen Wirtschaft, Geschäftsstelle München-Oberbayern. Herr Tomenendal, Studienleiter an der Europäischen Akademie Bayern, moderierte die Diskussion und ließ die Fragen der Schülerinnen und Schüler einfließen.

Wir danken sehr herzlich der Europäischen Akademie Bayern für die großzügige Förderung und für den ereignisreichen Tag!

Geschrieben von Werner Anetsberger für die FS Sozialkunde